Herbert Quandt-Medienpreis 4

X

Dass hinter der Milch, die viele von uns vor allem morgens trinken, ein System steckt, das weiß der bekannte Dokumentarfilmer Andreas Pichler. Er selbst hütete in Südtirol als kleiner Junge Kühe auf der Alm. Doch, was er vor allem bei den chinesischen Kuhzüchtern vorfand, hat mit seiner Kindheit nichts mehr zu tun. Auch nicht, wie deutsche Bauern gegen immer weiter sinkende Milchpreise kämpfen, in ihren Ställen Melkroboter die Kühe dirigieren und das Milchpulver aus Europa den afrikanischen Milchbauern die Existenz nimmt. Sein aufwühlender Dokumentarfilm bekam den diesjährigen Herbert Quandt-Medien-Preis. Wir haben Andreas Pichler in Südtirol besucht und waren gemeinsam mit ihm bei einem Bauern, der aus der konventionellen Milchwirtschaft ausgestiegen ist und einen der besten Käse Italiens herstellt.